Inspektion buchen

Reifenstapel-300x200

Jedes Auto muss regelmäßig zur Inspektion. Wer während der Garantiezeit seines Kraftfahrzeugs die Garantieleistung des Herstellers wegen eines Schadens in Anspruch nehmen möchte, muss in der Regel ein abgestempeltes Serviceheft vorlegen. So weist der Autobesitzer nach, dass er die vom Hersteller empfohlenen Inspektionen durchgeführt hat. Nur bei Beachtung der Inspektionstermine ist der Hersteller verpflichtet, die Kosten für eine Garantieleistung zu übernehmen. Der Autofahrer muss die Inspektion nicht unbedingt in einer Markenwerkstatt ausführen lassen. Er kann die Inspektion auch in einer freien Werkstatt buchen. Allerdings muss sich die freie Werkstatt verpflichten, nach den Vorgaben des Herstellers zu arbeiten.

24 Stunden Hotline: 023249779909

Über die Internetseite von podlech.de haben Autobesitzer die Möglichkeit, die Preise direkt fällige Inspektion zu finden. Wer für sein Fahrzeug eine Inspektion buchen möchte, kann bei podlech.de sofort einen Termin für die Inspektion vereinbaren. Dazu muss der Autofahrer auf der Seite von podlech.de eingeben, ob er einen Pkw beziehungsweise einen SUV besitzt oder ob es sich um einen Transporter handelt, für den er die Inspektion buchen möchte. Anschließend werden noch die Baureihe, das Modell, die Motorisierung, der Fahrzeugtyp und der Termin der Erstzulassung abgefragt, sofern sie als Autobesitzer die Daten kennen. Anschließend erfolgt die Auswahl der erforderlichen Inspektion und eventuell gewünschter Zusatzleistungen. Zu den Zusatzleistungen zählen zum Beispiel ein Ölwechsel, der Wechsel der Zündkerzen oder der Austausch von Filtern. Der Autobesitzer kann sofort und kostenlos die Inspektion buchen. Es werden ihm verschiedene Terminvorschläge gemacht, sodass er sich seinen Wunschtermin aussuchen kann. Sollte der Auftraggeber den ausgewählten Termin nicht einhalten können, kann die Inspektion bei podlech.de jederzeit auf einen anderen termin verschoben werden.